top of page

Natives Olivenöl extra - Brownies

Aktualisiert: 12. Apr. 2023



Wir lieben dieses Rezept von Nancy Harmon Jenkins, Autorin von Virgin Territory, Exploring the World of Olive Oil. Während viele sagen, dass natives Olivenöl extra nicht gut zum Backen ist, bietet sie dieses erstaunliche Rezept für natives Olivenöl extra - Brownies an.

Natives Olivenöl extra  -  Brownies
Natives Olivenöl extra - Brownies

Nancy empfiehlt die Verwendung eines milden, extra nativen Olivenöls, das immer noch einen fruchtigen Geschmack hat. Wir versprechen, dass diese Brownies nicht nach Olivenöl schmecken werden. Das Olivenöl verleiht einen komplexen Geschmack, den man von Butter einfach nicht bekommen kann.


Natives Olivenöl extra - Brownies

Ergibt 16 Brownies

Zutaten

  • Butter für die Pfanne

  • 4 Unzen dunkle Schokolade (mindestens 70% Kakao)

  • 1/3 Tasse fruchtiges natives Olivenöl extra

  • 2 Eier

  • 3/4 Tasse Zucker

  • 1/2 Tasse ungebleichtes Allzweckmehl

  • 2 Teelöffel Vanille-Extrakt

  • 1 Tasse gehacktes Walnussfleisch


Wegbeschreibungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 F. Butter eine 8 Zoll x 8 Zoll große quadratische Pfanne.

  2. Die Schokolade in kleine Stücke zerkleinern und in eine ofenfeste Form geben, dann in den Ofen schieben, um gründlich zu schmelzen. Wenn es ganz weich ist, kombinieren Sie es mit dem Olivenöl und schlagen Sie es mit einer Gabel, um gründlich zu mischen. Zum Abkühlen beiseite stellen, aber nicht im Kühlschrank aufbewahren.

  3. Schlagen Sie die Eier, bis sie dick und schaumig sind, dann schlagen Sie den Zucker ein, etwa 1/4 Tasse auf einmal. Wenn der Zucker gründlich eingearbeitet ist und die Schokoladenmischung abgekühlt ist, kombinieren Sie die beiden und rühren Sie sie mit einem Spatel oder Holzlöffel zusammen (nicht schlagen).

  4. Mehl, Vanille und Walnüsse mit einem Gummispatel unterrühren. Die Mischung in der vorbereiteten Brownie-Pfanne verteilen und in den vorgeheizten Ofen geben.

  5. Backen Sie 25 Minuten oder bis sich die Ränder von der Pfanne lösen. Aus dem Ofen nehmen und auf ein Gitter stellen, um vollständig abzukühlen, bevor es in Quadrate geschnitten wird.




11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page