top of page

Rezepte mit nativem Olivenöl extra: Gegrillte Blumenkohlsteaks

REZEPTE MIT NATIVEM OLIVENÖL EXTRA

Von ERIN CLARKE

Gesunde Rezepte mit nativem Olivenöl extra: Gegrillte Blumenkohlsteaks
Gesunde Rezepte mit nativem Olivenöl extra: Gegrillte Blumenkohlsteaks

Rezept mit nativem Olivenöl extra: Gegrillte Blumenkohlsteaks


Das Rezept mit nativem Olivenöl extra:

Gegrillte Blumenkohlsteaks sind eine völlig gesunde und leckere Art, Blumenkohl auf dem Grill zu kochen. Gewürzt mit Zitrone und frischen Kräutern wird dies schnell zu Ihrem neuen Lieblings-Blumenkohl-Rezept! Gegrillte Blumenkohlsteaks sind mein "Hoppla"-Mittel der Woche.

Ich bin sowohl vorsichtig (als auch historisch schrecklich darin) "Entgiftung", also wenn ich einen gesunden Muntermacher oder Reset brauche, wende ich mich Lebensmitteln zu, die zwar zweifellos gesund sind, aber mich nicht beraubt fühlen lassen. Das heutige Rezept für gegrillte Blumenkohlsteaks ist ein erstklassiges Beispiel (< - hast du gesehen, was ich dort gemacht habe??).


Gegrillte Blumenkohlsteaks mit nativem Olivenöl extra - Veggie-Skeptiker genehmigen


Gesunde Rezepte Gegrillte Blumenkohlsteaks mit Olivenöl  extra vergine

Wenn Sie Beweise dafür brauchen, dass Blumenkohl, ein eher langweilig aussehendes Gemüse, an das ich mich nicht einmal erinnere, als ich aufgewachsen bin, geschweige denn gegessen habe, zum Mainstream geworden ist, bedenken Sie Folgendes: Meine erste Erfahrung mit einem gegrillten Blumenkohl-Steak war in einer lokalen Brauerei. Wenn Brauereien in Wisconsin, dem Land aller Dinge wie Bier, Käse und Wurst, gegrillten Blumenkohl mit Stolz servieren, ist es legitim.


Während roher Blumenkohl für alle außer den treuesten Gemüseliebhabern nicht attraktiv ist, sind Blumenkohl-Knirpse, Blumenkohlreis und Blumenkohlsteaks ein völlig anderes Geschäft. Hitze macht den Blumenkohl weich und karamellisiert, bis er zart und fast süß wird. Es ist ein ähnlicher Effekt wie beim Rösten von Blumenkohl im Ofen, mit dem besonders leckeren Upgrade der Rauchigkeit des Grills.


Während Sie gegrillte Blumenkohlsteaks mit wenig mehr als nativem Olivenöl, Salz und Pfeffer zubereiten können, habe ich ein paar einfache Zutaten hinzugefügt, um dem Rezept Interesse und Tiefe zu verleihen. Hier finden Sie Zitronensaft für Helligkeit, Knoblauch und Petersilie für Frische, eine Prise rote Paprikaflocken für die Hitze und eine Dusche mit gerösteten Walnüssen für Crunch. Ein Pinsel Honig (oder Agave, wenn Sie die gegrillten Blumenkohlsteaks lieber vegan halten möchten) gleicht den Geschmack aus und hilft dem Blumenkohl, auf dem Grill noch tiefer zu karamellisieren.


Kochtipps für gegrillten Blumenkohl


Ein Blumenkohlkopf ergibt 3 dünne oder 2 dickere „Steaks“, abhängig von der Seite Ihres Blumenkohlkopfes. Wenn Sie also für eine Menschenmenge kochen, planen Sie entsprechend.


Sie haben eine Handvoll übrig gebliebene Röschen von den Seiten des Blumenkohlkopfes, sobald die Steaks von der Mitte geschnitten sind. Fühlen Sie sich frei, diese in einen Grillkorb zu werfen und sie direkt neben den Steaks zu kochen, oder sie für ein anderes Blumenkohlrezept später in der Woche in den Kühlschrank zu stellen.


Hauptgericht oder Beilage? Entweder! Genau wie diese Kohlsteaks habe ich sie zum Mittagessen mit etwas Gemüse verschlungen, aber ich denke, dieses Rezept wäre auch eine perfekte Beilage zu gegrilltem Fisch oder Hähnchen. Oder sogar diese Portobello Mushroom Burger!


Schalten Sie es um. Dieses einfache Rezept für gegrillten Blumenkohl lässt sich leicht anpassen. Versuchen Sie, Petersilie, Walnüsse und Zitrone gegen Koriander, Mandeln und Limette auszutauschen. Orange, schwarzer Pfeffer und Frühlingszwiebeln wären auch lecker.


Aktualisierung. Versuchen Sie, die gegrillten Blumenkohlsteaks mit Parmesan zu belegen. Ich habe das selbst noch nicht gemacht, aber ich vermute, es wäre köstlich.


Gegrillte Blumenkohlsteaks mit nativem Olivenöl extra


Gegrillte Blumenkohlsteaks mit nativem Olivenöl extra


Gegrillte Blumenkohlsteaks mit Honig, Zitrone und gerösteten Walnüssen sind ein köstliches gegrilltes vegetarisches Abendessen oder eine Beilage. Ein Low-Carb-Rezept!


VORBEREITUNG: 15 Minuten

KOCHEN: 10 Minuten

PORTIONEN: 4 –6 Portionen


Rezeptzutaten Gegrillte Blumenkohlsteaks

•2 große Köpfe Blumenkohl

•2 Esslöffel natives Olivenöl extra

•2 geschälte und entsaftete Zitronen

•2 Knoblauchzehen, fein gehackt

•1 Teelöffel Honig Verwenden Sie Agaven, um vegan zu machen

•2 Teelöffel koscheres Salz geteilt

•1/4 Teelöffel rote Paprikaflocken

•1/4 Tasse gehackte frische Petersilie

• 1/4 Tasse gehackte geröstete Walnüsse

•Zitronenspalten zum Servieren


Anweisungen

  1. Entfernen Sie die äußeren Blätter von jedem Blumenkohlkopf. Schneiden Sie das untere Stielende ab, so dass Sie einen flachen Boden bilden und den Blumenkohl auf einem Schneidebrett aufstellen können. Legen Sie den Blumenkohl auf den Stiel, schneiden Sie die Seiten mit einem großen, scharfen Messer ab und schneiden Sie dann den restlichen Kopf in 2 sehr dicke oder 3 gemäßigtere "Steaks". Reservieren Sie die Seiten für eine andere Verwendung (siehe Anmerkungen). In einer kleinen Schüssel das native Olivenöl extra, die Zitronenschale und den Zitronensaft, den Knoblauch und den Honig verrühren.

  2. Erhitzen Sie einen Grill auf mittlere (ca. 350 Grad F). Eine Seite jedes Blumenkohlsteaks mit der Mischung aus Zitrone und nativem Olivenöl extra bestreichen und dann die Bürstenseiten mit der Hälfte des Salzes bestreuen. Legen Sie die gesalzene Seite nach unten auf den heißen Grill, bestreichen Sie dann die Oberseite der Steaks mit der Mischung aus nativem Olivenöl extra und würzen Sie sie mit dem restlichen Salz. Decken Sie den Grill ab und lassen Sie ihn 5 bis 6 Minuten garen, bis der Boden zu verkohlen beginnt. Wenden Sie den Blumenkohl, decken Sie den Grill wieder ab und kochen Sie weitere 5 Minuten, bis der Blumenkohl weich ist. Vom Grill nehmen. Mit Paprikaflocken, Petersilie und Walnüssen bestreuen. Heiß mit Zitronenspalten servieren.

Notizen
  • Die Gesamtgarzeit hängt davon ab, wie dick Sie die Steaks schneiden, sowie von Ihrem Grill.

  • Ideen für übrig gebliebene Blumenkohlröschen: Sie können sie aufbewahren, um sie zu braten oder fein zu hacken und zu einem Salat oder einer Pfanne hinzuzufügen. Wenn Sie es vorziehen, sie in dieser Nacht zu kochen, können Sie sie auch mit etwas nativem Olivenöl extra, Salz und Pfeffer werfen, dann in einem Grillkorb grillen und sie für Salate, Rührei oder als Beilage verwenden.


Ernährung

PORTION: 1 (von 6)

KALORIEN: 126kcal

KOHLENHYDRATE: 16g

EIWEISS: 5g

Fett: 8g

GESÄTTIGTE FETTSÄUREN: 1g

NATRIUM: 426mg

BALLASTSTOFFE: 6g

ZUCKER: 5g


Quelle

 

„Für alle, die gerne träumen, haben wir die Wunderbare-Food Serie Der kleine Prinz entwickelt. Daher können Träumer, während sie köstlich essen und gesund leben, auch jenseits der Sterne träumen, wo Sternenmenschen und der kleine Prinz leben.”

 

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page